Die Bäckerei wurde 1896 erbaut. Damals als Gasthaus mit Landwirtschaft und kleiner Backstube. Im laufe der Jahrzehnte wuchs die Nachfrage nach Backwaren stetig. So wurde in den 50er, 70er und 80er Jahren die Bäckerei nach und nach erweitert. Im Gegenzug wurde die Landwirtschaft und die Gaststätte in den 80er Jahren aufgegeben.

Auch die Besitzer wechselten in den Jahren, so wurde aus der Bäckerei Schwertle die Bäckerei Bosch und 2010 schließlich die Dorfbäckerei Tiefenbach.